Spende für Ebola-Waisenkinder in Afrika

Spende für Ebola-Waisenkinder in Afrika

- Hermann-Gmeiner -

Dieser Name verpflichtet

zur Spende für die

Ebola-Waisenkinder in Afrika

 

 

St. Martin war vorbei und die Weihnachtszeit nahte. Alles eine Zeit, in der das Teilen mit anderen eine zentrale Bedeutung hat.

Hermann Gmeiner ist Pate und Namensgeber für unsere Schule.

Er hat die SOS-Kinderdörfer gegründet, in denen Kinder aufwachsen, die ihre Eltern verloren haben. Diese SOS-Kinderdörfer sind auf der ganzen Welt zu finden, auch in Afrika.

Viele Kinder in Afrika haben durch den Ebola-Virus ihre Eltern verloren und befinden sich in akuter Notlage.

Daher fühlten wir uns als Schule verpflichtet zu helfen und Geld für ein dortiges SOS-Kinderdorf zu sammeln und zu spenden.

Dies ist uns auch gelungen:

Kinder und Eltern sammelten fleißig Geld und der Förderverein rundete auf, so dass wir 300 Euro nach Afrika überweisen konnten.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Spendern.