Start der ersten "echten Ganztagsklasse" an der Hermann-Gmeiner-Schule

Start der ersten "echten Ganztagsklasse" an der Hermann-Gmeiner-Schule

(cu) Endlich ist es soweit: Die Hermann-Gmeiner-Grundschule startet ab dem kommenden Schuljahr 2014/2015, d.h. nach den Sommerferien, mit der ersten "echten" Ganztagsklasse. Dort werden alle Kinder den ganzen Tag gemeinsam unterrichtet und betreut. Unterricht und Freizeitangebote, sowie Lern- und Förderzeiten finden den ganzen Tag statt. In sinnvolle Einheiten gegliedert wechseln Lern-, Entspannungs- und Spielphasen sich ab. Eine Kooperation mit dem Haus der Jugend ist organisiert. Die dort stattfindenden Angebote wie z.B. Kochen, Basten, Spiel und Sport sowie therapeutisches Reiten unterstützen die Kinder in ihren Entwicklungs- und Lernprozessen.

Der offene Ganztag (OGS) findet weiterhin an der Schule statt, so dass alle Kinder, die neu in die Schule kommen, einen Betreuungsplatz erhalten konnten. Eltern, die jetzt erst ihr Kind für die Betreuung anmelden, müssen leider auf die Warteliste. Ab dem kommenden Schuljahr besuchen insgesamt150 Kinder die Betreuung. Der Bedarf steigt jedoch stetig.