MoMo - Monheimer Modell (Musikschule)

Mittwochs ist unser MoMo-Tag.

Die Kinder der 1. Schuljahre erhalten durch Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule während des normalen Schulalltags eine musikalische Früherziehung und durchlaufen nach ca. drei Monaten ein sog. Instrumentenkarussel. Dort lernen die Kinder z. B. ein Saxophon, eine Geige, eine Flöte, eine Melodica, eine Gitarre und und und kennen. Dieser Unterricht ist im 1. Schuljahr beitragsfrei.

Am Ende des Schuljahres können die Eltern gemeinsam mit ihrem Kind entscheiden, ob es ein Instrument seiner Wahl erlernen sollen. Sollten sich die Eltern dafür entscheiden, wird der Unterricht kostenpflichtig.

Unterrichtsort ist die Hermann-Gmeiner-Schule. Das vielleicht lästige Fahren zum Musiklehrer entfällt.

Nähere Informationen finden sie auf der homepage der Musikschule der Stadt Monheim (www.musikschule.monheim.de)

oder auch

http://www.musikschule.monheim.de/monheimer-modell/

http://www.musikschule.monheim.de/monheimer-modell/elterninformation/